BLOODHUNT – DER WEG IN RICHTUNG VERÖFFENTLICHUNG

Die öffentliche Early-Access-Phase von Bloodhunt: Saison der Gründer nähert sich ihrem Ende, und wir wollen all denen danken, die an diesem ersten Abschnitt der Entwicklung teilgenommen haben! Im Laufe des Early Access haben wir ein gewaltiges Maß an Unterstützung durch eine ständig wachsende Community erlebt – es wurden über 2 Millionen Konton erstellt und 26 512 898 Kills verbucht!

Euer Feedback hat uns unglaublich dabei geholfen, zu erkennen, in welchen Bereichen unser Spiel hervorsticht, aber auch, wo wir härter arbeiten müssen, um die hohen Standards von uns Entwicklern und euch Spielern zu erreichen.

Unser Plan war, das Spiel auf PC und PS5 nach dem Verlassen des Early Access: Saison der Gründer zu starten. Auf Basis zentraler Erkenntnisse aus dieser frühen Saison haben wir aber beschlossen, uns Zeit für euer wertvolles Feedback zu nehmen und die Veröffentlichung auf Anfang 2022 zu verschieben. Bis dahin werden die öffentlichen Server offline genommen.
 
Bloodhunt: Saison der Gründer endet in Kürze, und die öffentlichen Server werden am Montag, dem 22. November um 10:00 Uhr MEZ ihre Pforten schließen. 

Was bedeutet das nun für euch Spieler?

Server:

  • Ab Montag, 22. November um 10:00 Uhr MEZ werden die Server offline genommen, damit sich die Entwicklerteams voll auf die Umsetzung des Feedbacks konzentrieren können, das während des Early Access: Saison der Gründer gesammelt wurde.
  • Alle Spieler, die Teil der Saison der Gründer waren, sowie Leute, die in letzter Minute noch zum Spiel stoßen, bevor die Saison endet, werden im Zeitraum bis zur Veröffentlichung auf Einladung an exklusiven Tests teilnehmen können. 

Laden: 

  • Ab heute um 20:00 Uhr MEZ ist es nicht mehr möglich, im Spiel Marken zu kaufen.
  • Spieler, die noch über Marken verfügen, können diese weiterhin im Laden ausgeben. Nach dem 22. November, 10:00 Uhr MEZ werden sie allerdings – unter Beibehaltung ihres Werts – zur Saison 1 im nächsten Jahr übertragen. 
  • All diejenigen, die uns im Early Access: Saison der Gründer begleitet haben, erhalten ein „Gründer-Marken-Paket“, das die bis zu dieser Ankündigung gekauften Marken verdoppelt. Diese zusätzlichen Marken erhalten die Spieler beim Start von Bloodhunt im nächsten Jahr. 

Battle Pass: 

  • Ab heute bis zum Herunterfahren der Server am 22. November, 10:00 Uhr MEZ wird ein gewaltiger EP-Bonus aktiviert, der Spielern erlaubt, ihren Fortschritt beim Battle Pass der Gründer abzuschließen. 

Fortschritt im Spiel: 

  • Sämtliche Freischaltungen und gekauften Gegenstände werden zusammen mit den gesammelten Tagebüchern und Statistiken auf die Spielerprofile der Launch-Version des Spiels übertragen.

Wir hoffen, dass ihr bis zum 22. November in den Straßen von Prag zu uns stoßt und mit uns die letzten Nächte der Saison der Gründer feiert! 

Während der Early-Access-Phase konnten wir sehen, dass unser Spiel bezüglich Spielmechanik, Grafik, Balancing und grundsätzlichem Spielgefühl einen guten Kern besitzt. Aber wir brauchen mehr Zeit, um an von euch angesprochenen Dingen zu arbeiten – wir wollen beispielsweise die Leistung verbessern, bessere Möglichkeiten zur Meldung von Cheatern bereitstellen und mehr Gründe zum Weiterspielen schaffen.

Die zusätzliche Entwicklungszeit erlaubt uns, uns auf folgende Themen zu konzentrieren:


Leistung

Unsere oberste Priorität ist es, eine geschmeidige, stabile Spielerfahrung sicherzustellen. Die Verbesserung der Leistung ist eine große Aufgabe, die entsprechend Zeit für die Evaluierung, Optimierung und das Testen erfordert. Wir haben zu diesem Punkt viel tolles Feedback erhalten, das wir zur Verbesserung der Leistung nutzen werden.


Cheating

Wir haben uns zwar um die meisten größeren Exploits gekümmert, die bislang gemeldet wurden, und wir arbeiten an der Beseitigung weiterer Cheat-Möglichkeiten, die offenbar erst vor Kurzem aufgetaucht sind, wir sind aber nicht wirklich zufrieden mit dem aktuellen Status unserer Prozesse und Systeme. Wir prüfen aktuell verschiedene Lösungen, die es schwerer und frustrierender für gesperrte Spieler machen, neue Konten anzulegen, wir sehen uns bessere Melde-Tools an und wir evaluieren sogar die Angebote externer Anti-Cheat-Anbieter. Wir hoffen, dass wir euch hierzu bald mehr Informationen zukommen lassen können.


Spiel- und Wettbewerbserfahrung

Wir arbeiten zudem an vielen weiteren Verbesserungen, einschließlich eines besseren Spielerlebnisses beim Einstieg, interessanteren und abwechslungsreicheren Zielen, auf die ihr hinarbeiten könnt, sowie der Sitzungs-Optimierung, damit ihr mehr spielen könnt und weniger warten müsst. In puncto Gestaltung eures ganz eigenen Vampirs wird es mehr qualitative Vielfalt an modischen und kosmetischen Inhalten geben, die ihr zur Individualisierung eurer Spielfigur nutzen könnt. Natürlich wird es hier ein paar weitere Überraschungen geben, über die wir sprechen, wenn die Veröffentlichung ein bisschen näher gerückt ist.

Bei der Launch-Version des Spiels wird es zudem Statistiken geben, die von unseren Freunden bei Tracker Network geliefert werden, und daneben auch eine verbesserte kompetitive Erfahrung für neue und fortgeschrittene Spieler.

Das PTE- und Ranglistenprogramm wird ebenfalls wie gewohnt auf unserem Discord fortgeführt.


Auf dem Weg zu etwas Großem

Wenn wir Bloodhunt im nächsten Jahr offiziell veröffentlichen, dann wollen wir sicherstellen, dass sowohl die PC- als auch die PS5-Version ein fantastisches, hochqualitatives Erlebnis bieten – schließlich wollen wir das Spiel auch verstärkt den Leuten anpreisen, die Bloodhunt bislang noch nicht gespielt oder vielleicht sogar nicht mal davon gehört haben.

Dabei wollen wir nicht nur erreichen, dass sich viele neue Spieler mit Bloodhunt beschäftigen, sondern dass sie auch ihren Weg in die fantastische Community finden, die in sehr kurzer Zeit um unser Spiel herum entstanden ist. Und wir hoffen, dass unsere Kern-Community uns weiter dabei hilft, die frühe Kunde von Bloodhunt in die Welt zu tragen.

Wir werden in den kommenden Monaten detailliertere Infos zu diesen Themen veröffentlichen.


Content Creator

Jegliche Playtests, die wir in der Phase vor dem Launch durchführen, werden für unsere Content Creator frei von Vertraulichkeitsvereinbarungen sein. Wir werden ihnen ermöglichen, neue Features auszuprobieren und etwas über die Fortschritte des Spiels sagen zu können.

Zu guter Letzt wollen wir einfach nur allen Spielern, Journalisten und Content Creatorn für ihre große Unterstützung danken – wir können es kaum erwarten, euch Anfang 2022 auf PC und PlayStation 5 in den Straßen von Prag wiederzutreffen!

Wie gewohnt werden wir eure Fragen auf Discord.gg/Bloodhunt beantworten.

Das Bloodhunt-Team bei Sharkmob 

Der Jagd anschließen

Auf ins Spiel

Es sind eine dauerhafte Internetverbindung, ein Sharkmob-Konto und ein Steam-Account erforderlich. Es gelten Altersbeschränkungen. Enthält Käufe im Spiel.