Early Access, Akt 1

Ich kann das Grauen der letzten Nacht noch immer nicht begreifen. Seit Sonnenuntergang strömen Überlebende in diese Gefilde, aber es sind bei Weitem nicht so viele wie erhofft.

Am meisten bereitet mir Prinz Markus Sorge. Wir brauchen seine Führung jetzt mehr denn je, aber keiner weiß, wo er ist. Ich nehme an, dass Omnis bereits dabei ist, ihn aufzuspüren und herauszufinden, wie es überhaupt so weit kommen konnte. Doch bestätigen kann ich dies nicht – dafür müsste ich wissen, wo Omnis ist.

Bis jetzt sind nur zwei Würdenträger der hiesigen Camarilla eingetroffen: Maia, Erstgeborene der Toreador und Harpyie, und Kirill, unser Brujah-Sheriff. Beide sind auf ihre eigene Art einfallsreich, doch braucht es mehr als Manipulation oder rohe Gewalt, um Nächte wie diese zu überdauern.

Nun, zumindest glaube ich, dass mir diese dunkle Stunde die Gelegenheit bietet, die beiden besser kennenzulernen. Normalerweise liegt mir das Schnüffeln fern, aber es könnte sich als nützlich erweisen, mehr über Maias Beteiligung bei Gaspards Sturz herauszufinden. Vielleicht kann mir Kirill auch mehr über seine Verbindung zum Anarchen-Vertreter Sasha Esser erzählen, ohne mir den Kopf abreißen zu wollen. Ich könnte die Zeit natürlich auch damit verbringen, mein widerspenstiges Kind wiederzufinden ...

Aber jetzt muss ich mich wieder den Pflichten des Hüters des Elysiums widmen. Während die Sterblichen und Anarchen unsere schöne Stadt besudeln, finde ich unter den Neuankömmlingen hoffentlich geeignete Champions für unsere Sache. Wir müssen herausfinden, was dort draußen vor sich geht!

Custos‘ persönliches Tagebuch

Der Jagd anschließen

Auf ins Spiel

Es sind eine dauerhafte Internetverbindung, ein Sharkmob-Konto und ein Steam-Account erforderlich. Es gelten Altersbeschränkungen. Enthält Käufe im Spiel.